Unser „WIR“

Das war das Thema in unserem Gottesdienst gestern. Ohne ein funktionierendes Wir ist eine Gemeinschaft beeinträchtigt. Das gilt für Gemeinde, und das gilt auch für Ehepaare. Gestern wurde ein Paar unserer Gemeinde anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit im Gottesdienst gesegnet und so durfte unser „Gemeinde-WIR“ das die Kinder auf der letzten Gemeindefreizeit kennengelernt und gestaltet haben aus dem Kinderkirchenraum zu uns in den Gottesdienstraum kommen:

Wenn du dich jetzt fragst, was es damit auf sich hat und was Gott in der Bibel zu unserem „WIR“ sagt, dann höre dir gern die Predigt von gestern an. Es lohnt sich!

Wir wünschen dir eine gesegnete Woche.

Du möchtest zum Beitrag sagen oder loswerden? Dann schreib bitte hier einen Kommentar!