Erntedankfest mal anders!

Sonntag war ja Erntedankfest und in diesem Jahr hatten wir zur Entdeckerkirche für Eltern und Kinder eingeladen. Pünktlich um 15:30 Uhr konnten wir mit einem schönen Kuchenbuffet unsere Gemeinde und Gäste willkommen heißen.

Anschließend konnten die Kinder an verschiedenen Stationen Kürbisse schnitzen, Brötchen backen, Sonnenblumen basteln oder Kastanienfiguren gestalten. Für die Großen gab es dieses Mal eine Gesprächsrunde oder aber sie blieben einfach im Kirchensaal und unterhielten sich angeregt.

Anschließend lernten wir dann Henry kennen … die kleine Maus, die so gerne eine eigene Sonnenblume haben wollte und alles versucht hat, dass sie wächst: warm halten, Geschichten erzählen, ein Lied vorsingen … aber … es sah so aus, als wollte die Sonnenblume einfach nicht wachsen. Müde legte sich Henry zum schlafen hin und am Morgen, als er aufgewacht ist hatte Gott die Sonnenblume einfach so ohne sein zutun wachsen lassen !!

DANKE – lieber Gott !!!

Voller Freude haben wir dann die Danke Party gefeiert und die Gaben bestaunt, die Gott uns immer wieder gibt:

Mit einem leckeren Abendessen inkl. der selbstgebackenen Brötchen und frisch gekochtem Apfelmus beendeten wir den Nachmittag!

Ein Gedanke zu „Erntedankfest mal anders!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s