Bundeserneuerungsgottesdienst

Wir lesen bereits im Alten Testament, dass Gott eine Selbstverpflichtung eingegangen ist: „Ich will einen ewigen Bund mit ihnen schließen“ (Jesaja 55,3). Was auch immer kommt, Gott wird uns die Treue halten. Das hat Jesus den Menschen zugesprochen. Sein Ruf zur Umkehr hatte im Kern nichts mit Moral zu tun, sondern bedeutete, seinen Selbstwert nicht länger in sich selbst zu suchen, sondern in Gott. Und das ist unser Teil des Bundes mit Gott: Gottes Bund mit uns bejahen.

Und das haben wir getan: feierlich, fröhlich, dankbar, miteinander!

Die Predigt dazu vom letzten Sonntag:

Du möchtest zum Beitrag sagen oder loswerden? Dann schreib bitte hier einen Kommentar!