„Lost & Found“ – Jesus sucht das Verlorene

GOTTESDIENSTE

Manchmal muss man sich entscheiden. Manchmal heißt es Farbe bekennen. Manchmal muss man aus der Deckung des Sowohl-Als-auch heraustreten und eine Entscheidung treffen.

Das ist im Leben so. Und das schließt den Glauben mit ein. Das Leben wählen – darum geht es am Sonntag im Gottesdienst auf dem Hintergrund von Hes 18,1-4.21-24.30-31.

Osnabrück: 11.00 Uhr – diesen Sonntag leider ohne Zoom-Angebot!

Wann ist genug genug?



BEZIRKSGOTTESDIENST mit Kinderkirche

Herzliche Einladung zum Gottesdienst in Osnabrück um 11.00 Uhr

„Wann ist genug genug?“ Es gibt Dinge, die sind so schön, davon kann man nie genug bekommen, oder? Wir kennen das alle. Aber es gibt auch ein „zu viel“. Wenn uns etwas nicht mehr bekommt. Wie gelingt es uns, ein gesundes Maß zu halten? Wir wollen eine „faire Gemeinde“ sein. Dazu müssen auch wir Etliches in unserem alltäglichen Verhalten anpassen. Schaffen wir das? Kann uns Gott dabei helfen?

Darum geht es heute im Gottesdienst. Kommt gerne vorbei.

BEZIRKSGOTTESDIENST IN METTEN!!!

KURZFRISTIGE ÄNDERUNG:

Am Sonntag, 12.06., 10.00 Uhr feiern wir einen gemeinsamen Bezirksgottesdienst mit unserem Himmelszeltlager in der Jurte in Metten, Mettener Str. 20, Westerkappeln!

Wir haben überlegt, dass es doch eine großartige Gelegenheit wäre, miteinander Zeit zu verbringen und Gott zu loben. Das Wetter soll schön werden. Und nun machen wir es so.

Seid dabei! Wir freuen uns auf Euch!

Einige Hinweise:

  • Bitte beachtet die ungewohnte Zeit: 10.00 Uhr.
  • Für die Senioren bieten wir als Sitzgelegenheit Gartenstühle an. Alle anderen haben auf den Bierbänken Platz.
  • Wir feiern zusammen mit den Kindern.
  • Wir feiern zusammen Abendmahl.
  • Ein Zoomangebot können wir an diesem Sonntag leider nicht machen.
  • Wir haben immer noch Corona um uns herum. Jede/r sorge für sich selbst. Die viele frische Luft ist für das Treffen sicher hilfreich.

Wir freuen uns, viele von Euch am Sonntag zu sehen!

 

 

 

Vom Gesetz des Geistes

PFINGSTGOTTESDIENST Ein Bild, das Text, Flugzeug enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Sonntag, 11 Uhr

Pfingsten – Gottes Geist soll sich über alles Fleisch ergießen; so sagt es der Prophet Joel. Gottes Geist – er will Wohnung in uns nehmen und uns leiten. Paulus spricht von einem „Gesetz des Geistes“, das er dem „Gesetz des Todes“ entgegenstellt.

Vom „Gesetz des Geistes“, davon handelt die Predigt am Pfingstsonntag!

DAS ENTSCHEIDENE GESCHIEHT

GOTTESDIENST

am Sonntag, 29.05.2022

Zwischen Himmelfahrt und Pfingsten – da hieß es für die Jünger: Warten – weil Gott das Entscheidende tun wird.

Darum geht es auch in der Predigt am Sonntag um 11 Uhr: Das Entscheidende „geschieht“ (Römer 8,26-30).

Wir freuen uns dich/euch zu sehen. Gerne in der Kirche aber auch per Zoom ist die Teilnahme weiterhin möglich.