Gott und Corona ?!?

der Versuch einer Deutung

Ist Corona einfach nur ein Naturphänomen?

Oder ist es menschengemacht?

Oder ein Angriff des Bösen?

Oder steckt Gott dahinter?

Wir haben wohl schon die unterschiedlichsten Deutungen gehört.
Und was denkst Du?
Unser Pastor Olaf Wischhöfer möchte dies heute mit uns und euch ein bisschen „sortieren“.

Ich bin gespannt und freue mich auf unseren Gottesdienst.
Um 11 Uhr: Zoom-Bezirksgottesdienst in/aus Osnabrück
Du auch?

… weil vertrauen die Angst besiegt – GEWISSHEIT

Zoom-Gottesdienst zum Abschluss der 40-Tage-Aktion „Gegen die Angst“

um 11 Uhr heißt es nochmal: Vertrauen – gegen die Angst! 😊

Wir dürfen als Christen mit Gewissheit leben.
Gott behält den Sieg.
Aber nicht gegen Menschen, sondern gegen die Angst,
gegen den Tod, gegen die Hoffnungslosigkeit!

Und wieder wird es einen Videoclip aus unserer Gemeinde geben! Seid dabei!

…. wenn alles ungerecht ist – WUT!

KARFREITAG. Zoom-Gottesdienst mit Abendmahl. 11 Uhr.

Da hängt einer am Kreuz – zu Unrecht!

Es gibt so viel Ungerechtes in dieser Welt und diesem Leben. Manchmal könnten wir schreien; oder wir tun es sogar.

Was können wir tun? Ertragen? Uns auflehnen? Gegenankämpfen?

Im Blick auf den gekreuzigten Jesus wollen wir im Karfreitagsgottesdienst Antworten finden.

Der Gottesdienst beginnt – wie auch in den vergangenen Jahren – mit der Feier des Abendmahls.
Dafür seid Ihr gebeten, zu Hause Brot und Traubensaft bereit zu halten.

Nach der Predigt endet der Gottesdienst wieder in der Stille.

Der Gottesdienstbesuch ist nur noch mit FFP2-Maske erlaubt!

Die neue Landesverordnung NDS hat auch in Sachen Maskenpflicht noch einmal angezogen. Ab sofort gilt für den Besuch von Kirchen die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen. Eine einfache, medizinische Maske reicht nicht mehr aus.

Grundsätzlich sollten die Gottesdienste aktuell nur besucht werden, wenn die Online-Teilnahme nicht möglich ist.

Gegen die Angst – Teil 5

… wenn alles eine Nummer zu groß erscheint – ÜBERFORDERUNG

Zoom-Gottesdienst mit Präsenz um 11 Uhr

Palmsonntag. Eine Woche vor Ostern.

Ich denke an den Einzug von Jesus in Jerusalem.
Eine wahrliche große „Nummer“, die Jesus bevorsteht.

Eine Überforderung?

Wir leben in einer Zeit, in der wir Menschen uns an vielen Stellen überfordert erleben …  Nicola Tammen wird heute die Predigt zu diesem Thema halten.

Wir freuen uns darauf!

Gegen die Angst –

… wenn es sich wie eine Sackgasse anfühlt – SCHEITERN

Zoom-Gottesdienst mit Präsenz um 11 Uhr

Scheitern ist etwas sehr Unangenehmes. Wir verbinden damit in der Regel Ärger, Traurigkeit, vielleicht sogar Wut oder auch Scham. Wir möchten gerne erfolgreich und makellos sein. Aber so ist das Leben nicht.

Heute nicht; und auch in der Bibel nicht. Wie können wir mit der Erfahrung des Scheiterns umgehen? Darum geht es heute im Gottesdienst.

Seid herzlich eingeladen!